News

B-Jugend II: B2-Jugend Saisonstart 2007/2008 Teil1


Grillen bei von Bar
Begonnen haben wir unsere Vorbereitung auf die neue Saison 2007/2008 schon Anfang August, damit die Ferien von unseren Jungs auch sinnvoll genutzt werden konnten. Neben gemeinsamen Mountainbike Fahrten in die Evinghausener sowie Ruller Berge – und erfrischenden Zwischenstopps beim eisigen Italiener mit Schokobecher und Spagettieis, lockeren Trainingseinheiten auf dem grünen Rasen, absolvierten wir vereinsinterne und externe...

weiterlesen...

(6.10.2007 M. Hensing)


B-Jugend II: B2-Jugend Saisonstart 2007/2008 Teil 2


Am Sonntag, den 26.08.2007 kamen wir, so wie auch Willi`s C1 Jugend, gerne dem Wunsch des Partnerschaftsvereins Bramsche nach, unser jeweils erstes Länderspiel zu bestreiten.
Unser Gegner, eine Jugendgruppe aus der polnischen Partnerstadt BISKUPIEC mit sehr begabten und ambitionierten Spielern, hatte letztlich doch Einsicht mit uns und hörte beim Stand von 0:8 einfach mit dem Tore schiessen auf. Es war trotzdem ein...

weiterlesen...

(6.10.2007 M. Hensing)


B-Jugend II: B2-Jugend Saisonstart 2007/2008 Teil 3


Der Glücksbringer der Mannschaft Moppel
Momentan stellt sich unsere Truppe, die sich zum Teil aus aktiven wie auch aus reaktivierten Spielern zusammensetzt, als eine lockere, aber dennoch verantwortungsbewusste Mannschaft dar. Geschlossenheit und der der Spass stehen bei uns klar im Vordergrund. Dass der sportliche Erfolg mit dem aktuellen 1. Tabellenplatz ( 12:0 Punkte / 26:9 Tore ) uns dabei begleitet, deutet darauf hin, dass bei uns vieles so ist, wie es...

weiterlesen...

(6.10.2007 M. Hensing)


Herren II: Unnötige, aber verdiente Niederlage

-Torschützen: Y. Richter, M. Luckow.
-Gelbe Karten: 2.
-Gelb-rote Karten: 2.
-Moral: wenig.
-Kampfgeist: lediglich unangebrachte Übermotivation.
-Teamgeist: traurig.
-Rückwärtsbewegung: zu langsam.
-Konzentration: Fehlanzeige.
-Gegner: bei Weitem keine Übermacht.
-Nächster Gegner: TSV Ueffeln (Sonntag, 7.10. 15Uhr in Ueffeln).
Mehr gibt es zu diesem Spiel nicht zu sagen.

weiterlesen...

(30.09.2007 F.Keisekamp)


Herren I: Verdient verloren - 2:6 in Holzhausen

Eine vor allem im zweiten Durchgang schwache Leistung der Kalkrieser Mannschaft, mussten die mitgereisten Anhänger der Schwarz-Weißen beim Auswärtsspiel in Holzhausen erleben. Zunächst aber ein äußerst unglücklicher Beginn, denn nach fünf Minuten konnte ein Abwehrspieler des FCK einen Heber vom Holzhausener Torjäger Ingo Menkhaus nicht mehr klären, sondern nur noch ins eigene Tor lenken. Auch in der Folgezeit, waren die...

weiterlesen...

(30.09.2007 M.Bauchrowitz)


Alte Herren: Dreimal Rückstand aufgeholt

Gerechtes Unentschieden in einem torreichen Spiel. Dreimal konnte Engter in Führung gehen, unser Defensivverhalten ließ in manchenPhasen des Spiel doch einiges zu wünschen übrig, positiv war sicherlich das wir nicht den Kopf in den Sand gesteckt haben und immer wieder den Ausgleich geschafft haben. Zum Schluss wäre mit etwas Glück
vielleicht noch mehr drin gewesen.
Der Abend klang schiedlich friedlich bei einem...

weiterlesen...

(28.09.2007 Hansi Kolkmann)


Herren I: 3 Punkte - egal wie!

Im absoluten Kellerduell, Letzter gegen den Vorletzten, gewann die Mannschaft des FC SW Kalkriese mit 3:2. Anders, als in vielen der ersten Spiele, lautete diesmal nicht das Motto "Gut gespielt und doch verloren", sondern "Schlecht gespielt und drei Punkte auf dem Konto". Dabei war über die gesamte Spielzeit hinweg, beiden Mannschaften die derzeitige Tabellensituation deutlich anzumerken. Zunächst aber fand der Gast...

weiterlesen...

(20.09.2007 M.Bauchrowitz)


Herren II: Glückliches Unentschieden gegen Venne


Parade Biestmann
Das Spiel startete für Kalkriese sehr verheißungsvoll, da M. Thust einen Foulelfmeter souverän verwandeln konnte. Nach der 1:0 Führung spielte Venne jedoch leicht überlegen und so kam es, dass die Gäste den Ball dreimal im kalkrieser Tor unterbringen konnten. Hinzu kam ein umstrittener Platzverweis aufgrund einer Notbremse, der unser Team in der Hintermannschaft stark schwächte. Mit einem Mann weniger zeigten die übriggebliebenen...

weiterlesen...

(19.09.2007 F.Keisekamp)


Herren II: Kalkriese weiterhin ungeschlagen


Hunteburg, Sonntagmittag, strahlend blauer Himmel und drei Punkte, die darauf warten, nach Hause geholt zu werden. Dies stellte sich jedoch schwieriger heraus, als sich das so mancher vorgestellt hatte. Unsere Mannschaft dominierte zwar von Beginn an das Spiel, das erste Tor schoss jedoch der Gastgeber, indem ein Freistoß direkt, mit etwas Glück, verwandelt wurde. Hinzu kam noch ein verschossener Elfmeter, der den schwarz-weißen...

weiterlesen...

(16.09.2007 F.Keisekamp)


Herren I: Erster Punktgewinn für den FCK

Das aufgrund des Quakenbrücker Burgmannsfestes vorverlegte Ligaspiel am Freitagabend endete am Ende leistungsgerecht mit einem 1:1 Unentschieden. Dabei erlebten die zahlreichen Zuschauer eine mäßige Partie mit zwei völlig unterschiedlichen Halbzeiten. Von Beginn an fanden die Kalkrieser zunächst überhaupt nicht ins Spiel und gerieten somit in der Anfangsphase stark unter Druck. Eine der Möglichkeiten nutzte der Angreifer...

weiterlesen...

(14.09.2007 M.Bauchrowitz)


weitere News: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142